Snapshots der D300

Alle Einträge vom Juni 2012

Art and the City; KöR 2012; The Pump 2008 (Richard Tuttle)
The Pump 2008 (Richard Tuttle)
Der Künstler Richard Tuttle ist bekannt für seine Skulpturen die innerhalb von Räumen. Für das Kunstfestival veröffentlicht er seit langem wieder ein Werk im öffentlichen Raum.
Art and the City; KöR 2012; Limmat Art Walk, 2012 (Hamish Fulton)
Limmat Art Walk, 2012
Am Samstag dem 23. Juni 2012 wurde ein „Art Walk veranstaltet“. Auf dem Limmat - Uferweg schritten 2 Gruppen je 250 Personen aufeinander zu. Ein einzigartiges Zeit-Raum-Erlebnis.
Art and the City; KöR 2012; Catedrales, 2012 (Los Carpinteros)
Catedrales, 2012 (Los Carpinteros)
Das Werk zeigt fünf monumentalisierte Aufsätze eines Akkuschraubenzieher. Ein unverzichtbares Werkzeug für Handwerker und diese die es gerne sonst auch sind. In einer zweiwöchigen Präzisionsarbeit haben Akkordmaurer die Skulptur aufgebaut.
Art and the City; KöR 2012; Everything is going to be alright, 1999/2012 (Martin Creed)
 Everything is going to be alright, 1999/2012 (Martin Creed)Alles wird in Ordnung sein – eine einfache Redewendung die in den heutigen Krisenzeiten sehr wohl genauso ausgesprochen wird. Der Satz hat auch für Zürich eine besondere Bedeutung so avancierte „Alles wird gut“ zum Inbegriff der Jugendunruhen um 1980.
Art and the City; KöR 2012; Untitled, 1985/2012 (Fred Sandback)
Untitled, 1985/2012
Die Neugestaltung von bestehenden Räumen ist das primäre Arbeitsweise des US-Künstlers Fred Sandback (1943–2003). Für ART AND THE CITY wurde zum ersten Mal ein halböffentlicher Raum als Schauplatz erkoren.
Art and the City; KöR 2012; Limmat, 2012 (Jorge Macchi)
Limmat 2012 Jorge Macchi

Der argentinische Künstler Jorge Macchi hat ein anderes Verständnis für Karten bez. Kartografie. In einer neun Meter langen Betonskulptur wurde der Flusslauf der Limmat gegossen.

Eiffelturm; Das höchstes Bauwerk von Paris
Teil 7/7:
In einer 7-Teiligen Reihe zeige ich Fotos von einem verlängertem Wochenende in Paris. In vier Stunden ist man mit dem TGV von Zürich aus in der französischen Hauptstadt. Auch wenn das Wetter nicht immer optimal war, glückten mir sehr schöne Fotos
Eiffelturm: Konstrukteur; Gustave Eiffel
Als höchstes Bauwerk von Paris prägt er das Stadtbild und gilt mit rund sieben Millionen zahlenden Besuchern pro Jahr zu den meistbesuchten Wahrzeichen der Welt. Der Eiffelturm ist 324 hoher Eisenturm liegt im 7. Arrondissement am nordwestlichen Ende des Champ de Mars nähe der Seine.  Der Turm ist ca. 10.000 Tonnen schwer und misst an der Seitenlänge 124.9 Meter.
Paris: Arc de Triomphe
Teil 6/7:
In einer 7-Teiligen Reihe zeige ich Fotos von einem verlängertem Wochenende in Paris. In vier Stunden ist man mit dem TGV von Zürich aus in der französischen Hauptstadt. Auch wenn das Wetter nicht immer optimal war, glückten mir sehr schöne Fotos
Paris: Arc de Triomphe
Der Pariser Triumphbogen (frz. Arc de Triomphe) ist ein Denkmal an der Place Charles-de-Gaulle in Paris. Er gehört neben dem Eiffelturm zu den Wahrzeichen der Metropole. Unter dem Bogen liegt das Grabmal des unbekannten Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg.
Kathedrale Notre-Dame de Paris
Teil 5/7:
In einer 7-Teiligen Reihe zeige ich Fotos von einem verlängertem Wochenende in Paris. In vier Stunden ist man mit dem TGV von Zürich aus in der französischen Hauptstadt. Auch wenn das Wetter nicht immer optimal war, glückten mir sehr schöne Fotos
Kathedrale Notre-Dame de Paris
Die Kathedrale Notre-Dame de Paris wurde in den Jahren von  errichtet. Die beiden Türme sind 69 Meter hoch, der Dachreiter 90 Meter. Das Kirchenschiff ist im Inneren 130 Meter lang, 48 Meter breit und 35 Meter hoch. Bis zu 10.000 Personen finden in der Kirche Platz.
Pyramide du Louvre
Teil 4/7:
In einer 7-Teiligen Reihe zeige ich Fotos von einem verlängertem Wochenende in Paris. In vier Stunden ist man mit dem TGV von Zürich aus in der französischen Hauptstadt. Auch wenn das Wetter nicht immer optimal war, glückten mir sehr schöne Fotos
Musée du Louvre (M1, M7)
Der Louvre ist mit seiner Pyramide (Pyramide du Louvre) eines der vielen Wahrzeichen der Stadt. Der Bau der im 12. Jahrhundert eher ein Zweckbau war wurde durch jeden Herrscher weiter aus- oder umgebaut.
Centre Georges Pompidou

Teil 3/7:
In einer 7-Teiligen Reihe zeige ich Fotos von einem verlängertem Wochenende in Paris. In vier Stunden ist man mit dem TGV von Zürich aus in der französischen Hauptstadt. Auch wenn das Wetter nicht immer optimal war, glückten mir sehr schöne Fotos
Strawinski-Brunnen
Das staatliches Kunst- und Kulturzentrum wurde auf Geheiss des französischen Staatspräsidenten Georges Pompidou gebaut. Das Centre Pompidou soll Bewohnern und Fremden aller Gesellschaftsschichten freien Zugang zu Wissen garantieren

Paris: Basilique du Sacré-Cœur de Montmartre (Teil 2/7)
Teil 2/7:
In einer 7-Teiligen Reihe zeige ich Fotos von einem verlängertem Wochenende in Paris. In vier Stunden ist man mit dem TGV von Zürich aus in der französischen Hauptstadt. Auch wenn das Wetter nicht immer optimal war, glückten mir sehr schöne Fotos
Basilique du Sacré-Cœur de Montmartre

Die römisch-katholische Basilika Sacré-Cœur steht auf dem Hügel von Montmartre in Paris.

Die Kirche entstand aus einem Architekturwettbewerb. Der Architekt liess sich durch die  römisch-byzantinischer Kirchen wie der Hagia Sophia und des Markusdoms in Venedig inspirieren.

Paris: Marché Belleville-Ménilmontant (Teil 1/7)
Teil 1/7:
In einer 7-Teiligen Reihe zeige ich Fotos von einem verlängertem Wochenende in Paris. In vier Stunden ist man mit dem TGV von Zürich aus in der französischen Hauptstadt. Auch wenn das Wetter nicht immer optimal war, glückten mir sehr schöne Fotos
Markt von Ménilmontant
Jeden Dienstag und Freitag verwandelt sich der Boulevard de Ménilmontant zu einem arabischen Markt. Durch die fast unüberwindbaren Menschenmassen der einheimischen Bewohner trifft man auf frische Produkte  die in keinem Supermarkt zu bieten haben.
Das erste Sommergewitter
Ambient Light: Sommer Regen am Abend
Am Abend kam ein kurzer heftiges Gewitter auf. Die letzten Sonnenstrahlen gaben der Szenerie einen besonderen Touch.

Weitere Blogeinträge

.


Feeds von meinen Snapshots

Kein neues Bild verpassen:In diesem Foto-Blog stelle ich meine besten Bild vor. Sie erzählen manch interessante Geschichte.

stastka.ch Snapshot

Archiv

Snapshots der D300
Jahr
Tag(s):


Copyright

Alle Bilder unterliegen dem Copyright gemäss dem Impressum. Selbstverständlich kann man ein Nutzungsrecht eines Fotos erwerben. Fotos sind bis 4288x2848 in höchster JPG-Qualität erhältlich.Bitte kontaktieren sie mich hierfür via Kontaktformular oder Email: (Vermerk Foto)