Skip to main content
Kochen und Backen ist ein kleines Hobby von mir. Ab und zu stehe ich in der Küche und probiere etwas aus. Die Beiträge sind auch für mich kleine Einkaufszettel.
Japanische Gemüsepfanne <br /> (日本の炒め野菜)
Japanische Gemüsepfanne
(日本の炒め野菜)
Die japanische Gemüsepfanne ist eine einfaches Rezept die mit Poulet, Ingwer, Lauch, Peproni, Sojasprossen und Mais recht schnell zubereitet ist. Der frischen Ingwer gibt dem Gericht die gewisse Würze und ist ein ideales Menü für den Winter.

Zutaten für 2 Personen

  • 300g Pouletfleisch
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2 frische rote Peperoni
  • 1 frische Lauchstange
  • Etwas frischen Ingwer
  • 4 EL Sojaöl (Alternative: Rapsöl)
  • 300g Sojasprossen (Alternative: Mungosprossen)
  • 1 Dose Mais
  • Beilage: Reis nach Wahl.

Zubreitung

Das Menü ist ca. 45 Minuten zubereitet.

  • Pouletfleisch, Peperoni, Lauch in Würfel schneiden
  • Ingwer in kleine Stücke schneiden. In einem Teller mit 2 EL Öl mit dem Pouletfleisch vermischen. Diese Mischung für 30 Minuten ruhen lassen damit der Ingwer sein Aroma ausbreiten kann.
    Tipp: Wer es weniger "scharf" mag, kann auch 10 Minuten fortfahren.
  • Pouletfleisch in einer Bratpfanne braten und danach auf einem Teller parkieren.
  • Die Sojasprossen, Peperoni, Mais und den Lauch in der Bratpfanne 5-10 Minuten dünsten. Anschliessend mit Paprikapulver und Salz würzen.
  • Das Fleisch zum Gemüse dazu mischen
  • Mit Reis anrichten

web-IMG_20210105_193758_g.jpg
web-IMG_20210105_193817_g.jpg
web-japanische-gemuesepfanne_g.jpg
Um eines der 3 Bilder zu vergrössern, bitte auf ein Bild klicken
×

...auch noch interessant