Skip to main content
FTPES – FTP über explizites TLS/SSL
FTPES – FTP über explizites TLS/SSL

Benötigt wird

  • Synology Server oder LinuxServer mit FTP Server
  • Filezilla Client
Hinweis:
Jeder Port der nach "Aussen" geöffnet wird stellt ein Sicherheitsrisiko dar. Selbstverständlich muss auch ein sicheres Passwort gewählt werden. FTP läuft komplett unverschlüsselt ab (User & Passwort im Klartext) und ist anfällig für Abhörung. FTP über explizites TLS/SSL ist verschlüsselt und ist dem normalen FTP vorzuziehen.

Synology Server konfigurieren

  • Benutzer erstellen z.b. ftpbenutzer
  • Gruppe erstellen z-B- ftpgruppe
  • Verzeichnisse explizit schreib/leserechte für ftpgruppe, bez. ftpbenutzer geben
    • Wenn z.B. jemand erfolgreich einbricht hat er nur zugriff aud den Ordner.
  • FTP-Service aktivieren
  • Zugriff via Filezilla testen (lokalen Netz)
    • Servertyp FTP (unverschlüsselt)
  • Aktvierung "Nur SSL/TLS Verbindung erlauben"
  • Aktivierung Ändung der "root-Konto der ausgewählten Benutzer auf home"
  • ftpbenutzer  auswählen
    • Hier ist die Übersetzung etwas unglücklich. Es wird das root-Verzeichnis des Benutzers gemeint und nicht der Benutzer root
  • Externe IP im PASV Modus berichten, Nötig wenn Server hinter einem NAT läuft.
  • Zugriff via Filezilla testen (lokalen Netz)
    • Servertyp FTPES
Filezilla Client

Nachtrag (11.3.2012)

Ab der Version 3.5.3 wurden die Server-Einstellungen leicht geändert, so muss man für FTPES folgendes Einstellen:
  • Protokoll: FTP
  • Verschlüsselung: Expliziites FTP über TLS erfordern

Firewall/Router konfigurieren

Damit der Server auch im Internet sichtbar ist, muss eine sogenannte Port-Weiterleitung erstellt werden:
  • Einstellung:
    • Port 20 (Befehle)
    • Port 21 (Datenübertragung im aktiven Modus),
    • Port 55536-55551 (Datenübertragung im passiven Modus)
    • Weiterleitung auf die interne IP Adresse
  • Zugriff via Filezilla testen (externes Netz, bez. Externe IP-Adresse)
    • Servertyp FTPES
Port weiterleitung

Optimierungsmöglichkeiten

  • Source-IP einschränken, z.b. auf eine Fixe IP oder Range
  • Aktivierung der Bandbreitenbeschränkung
  • Beschränklung der gleichzeitigen Verbindungen
  • FTP-Service nur aktivieren wenn benötigt


Nichts gefunden

Es wurde zur Story FTPES – FTP über explizites TLS/SSL kein Kommentar gefunden

Information

Werbung oder Ähnliches sind nicht erlaubt, daher wird jeder Beitrag geprüft und freigegeben.
Advertising, etc. are not allowed, so any contribution is reviewed and approved.
Facebook-Webadress are not allowed, Facebook als Webadresse ist nicht erlaubt


* Die E-Mail wird nicht veröffentlicht / The email will not be published
** Bitte Zahl eintragen / Please enter the number
Ihr Kommentar
?
?
captcha Image?
?
 
×

...auch noch interessant

Tippsammlung

Kleine Tippsammlung für mich und dijenige die sich auf meine Webseite verirrt haben.

Archiv

JahrArchiv
Tag(s):