Skip to main content

Filter nach «Tag: ActiveDirectory»

Es wurden 5 Story's gefunden:

Ein Security Identifier (SID) ist ein eindeutiger Wert variabler Länge, der zur Identifizierung eines User/Gruppe (Security Principal) verwendet wird. Jedes Konto hat eine eindeutige SID, die von einer Stelle, wie beispielsweise einem Active Directory-Domänencontroller, vergeben und in einer Sicherheitsdatenbank gespeichert wird. Bei jeder Anmeldung eines Benutzers ruft das System die SID für diesen Benutzer von der Datenbank ab und stellt sie in das Zugriffstoken für diesen Benutzer. Das System verwendet die SID im Zugriffstoken, um den Benutzer in allen nachfolgenden Interaktionen mit der Windows-Sicherheit zu identifizieren. Wenn eine SID als eindeutige Kennung für einen Benutzer oder eine Gruppe verwendet wurde, kann sie niemals wieder verwendet werden, um einen anderen Benutzer oder eine andere Gruppe zu identifizieren. 

A security identifier (SID) is a unique value of variable length used to identify a trustee (security principal). Each account has a unique SID that is issued by an authority, such as an Active Directory domain controller, and stored in a security database. Each time a user logs on, the system retrieves the SID for that user from the database and places it in the access token for that user. The system uses the SID in the access token to identify the user in all subsequent interactions with Windows security. When a SID has been used as the unique identifier for a user or group, it cannot ever be used again to identify another user or group. 

The following are well-known SIDs:

Tippsammlung

Kleine Tippsammlung für mich und dijenige die sich auf meine Webseite verirrt haben.

Archiv

JahrArchiv
Tag(s):