Tippsammlung

Kleine Tippsammlung für mich und dijenige die sich auf meine Webseite verirrt haben.

Archiv

JahrArchiv
Tag(s):

Die letzten 10 Einträge

FTP Backup (FTP over explicit TLS/SSL) mit Curl für dokuWiki

Ein Wiki auf Filebasis, d.h. ohne Datenbankanbindung,  muss man via FTP sichern. Normalerweise würde man mit wget einen Ordner und deren Unterordner sichern. Leider gehört FTP dabei nicht zu den sicheren Protokollen da das Passwort im Klartext gesendet wird. Hierfür ist FTPES (FTP over explicit TLS/SSL) die bessere Wahl,  aber kann mit wget nicht genutzt werden.  Als Alternative verwendet man am besten curl. Ich habe mir ein kleines Script geschrieben, mit der man alle Ordner und Dateien rekursiv sichern kann.


Powershell: Active Directory; Flash, Chrome und Java Version prüfen

Für einen KMU ist es immer schwierig eine geeignete Software zu finden mit der man seine PC und deren Softwareversion kontrollieren kann. Einen einfachen Weg um z.B. Flash,  Google Chrome und Java zu kontrollieren geht anstatt über eine spezielle Software oder WMI einfach über die Dateieigenschaften. Mit Powershell kann man sehr einfach die Dateiversion abfragen. Hängt man diese mit dem Active Directory zusammen erhält hat mein eine kostenlose alternative, vorausgesetzt man hat auf jedem Computer identisch aufgesetzt.

MySQL: Alle Tabllen in ein anderes Speichersubsystem (Engine) konvertieren
Irgendwann kommt man in eine Situation das man alle Tabellen mit der falschen Engine erstellt worden sind. Damit man nicht jede Tabelle einzeln konvertieren muss kann man sich einem kleinen SQL Befehl behelfen
Raspberry Pi 2.0 und Kodi | Open Source Home Theatre Software
Raspberry Pi 2.0
Ich habe mir das neue Raspberry Pi 2.0 besorgt. Der Vorteil zum Vorgänger, Quad Core und 1 GB RAM. Die neue Platine hat zudem einen ARMv7 Prozessor, welches dazu führt das ältere Betriebssysteme nicht mehr laufen. Man muss den Umweg über das Raspbian (Feb. 2015) gehen da das aktuell raspbmc (November 2014) noch nicht ARMv7 unterstützt.
rsync backup for Android: Backup auf Synology NAS
Synology NAS
Wer schon ein NAS mit Public/Private Key SSH hat. Der kann in kurzer Zeit ein Backup für sein Android Telefon einrichten. Dafür brauchen wir einen Linux Client (Key konvertieren), ein NAS (Server) und ein Android Telefon (Client).
Swaks - Swiss Army Knife for SMTP
Wer mit Mailservern, bez. SMTP-Server zu tun hat, der wird mit Swaks seine grosse Freude haben. Bei Problemen mit dem SMTP-Server kann man auf einfache weise ein E-Mail senden und genau abfragen wo z.Z. Probleme vorhanden sind.
Synology: Dienste neu starten per SSH
Wer in der Shell den SSH Deamon neu starten will, konnte bis anhin das Script S95sshd.sh verwenden. Dies hat sich aber seit der Version 5.x geändert.
Synology VPN mit L2TP over IPsec für Windows und Android
Synology NAS
Seit der Version DSM 4.3 unterstützt Synology NAS das L2TP/IPsec VPN. Somit hat man neben OpenVPN eine alternative die auf gängigen Geräten funktioniert und hat eigentlich keinen Grund mehr auf PPTP zurückzugreifen.
The Heartbleed Bug
Die Heartbleed Bug ist eine schwere Sicherheitslücke in der populären Verschlüsselungssoftware OpenSSL Bibliothek. Diese Schwäche ermöglicht Diebstahl von Informationen geschützter Informationen auch wenn man durch .
Unter normalen Bedingungen ist SSL/TLS z.Z. eine sichere Methode um Kommunikation zu verschlüsseln.
SSL / TLS-Kommunikation bietet Sicherheit und Privatsphäre im Internet für Anwendungen wie Web, E-Mail, Instant Messaging (IM) und einige virtuelle private Netzwerke (VPNs).

Will man testen ob sein NAS/Server davon betroffen ist kann man auf der Shell dies einfach testen.
Raspberry Pi: Mit Raspian Endlosdiashow erstellen
Raspian Raspberry Pi (Typ B, Broadcom BCM2835, 512MB) ist ein Mini-PC mit vielfältiger Anwendungsmöglichkeit. Mit einem Preis von 130.- CHF für Gehäuse, Platine, SD-Card und Stromzufuhr bekommt man ein funktioniertenden PC.
Mit seinen Anschlüssen HDMI, RJ45 und 2 USB, sowie ein Stromsparender 5V Micro-USB ist er absolut geeignet im Dauerbetrieb zu laufen.