Blog-iT

Interessantes aus dem www, kleine Anekdoten, wissenswertes, Problembehandlungen aus der IT, meine Sammlung an virtuellen Merkzettelchen.
.


Mein IT Blog
Jahr
Tag(s):
Mein IT Blog

Alle Einträge vom März 2012

Notepad++ 6.0 veröffentlicht
Notepad++
Der OpenSource Code-Editor Notepad++ (Lizenz: GPLv2) für das Betiebsystem Windows ist in der Version 6 erschienen. Wie schon seine Vorgänger unterstützt das Tool Syntax-Highlighting, das Autovervollständigung für rund 50 Programmiersprachen, darunter C, C++, C#, Visual Basic, Java, Python, Lisp, SQL, HTML und XML. Unverzeichbar ist das RegEx-Tool. Neu dazu ist mit Perl Compatible Regular Expressions (PCRE) die Unterstützung grosser Daten und ein Document-Map-Feature

Weitere Blogeinträge

    Firefox 11 mit 3D-Inspector und Add-On-Synchronisation
    FF11 WebGL
    Seit gestern kann man den FireFox in der 11er Version herunterladen und installieren. Der Inspector kann nun neu in eine 3D-Ansicht wechseln. Der FF passt sich Chrome an und kann neben Passwörtern und Bookmarks auch neu Addon's synchronisieren. Für Web-Developer gibts noch die Möglichkeit Sourcecode Live zu editieren und sie direkt im Browser anzuschauen.

    Weitere Blogeinträge

      Linux Tipps; wget: Mehr als nur Downloaden
      wget options
      Mit wget hat man unter Linux einen sehr umfangreiches Download-Tool. Es beschränkt sich nicht nur auf das simple Herunterladen einer Datei, sondern bietet zahlreiche weitere Möglichkeiten.

      Weitere Blogeinträge

        MELANI meldet: Schadsoftware im Umlauf, welche den PC sperrt
        Sicherheit am Computer
        Weitere Schadsoftware im Umlauf, welche den PC sperrt und eine Bezahlung fordert (01.03.2012 18:14) Die Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI wurde darauf Aufmerksam gemacht, dass eine Schadsoftware Computer sperrt. Dabei erscheint ein Fenster mit einer Nachricht, welche scheinbar von der Genossenschaft der Urheber und Verleger von Musik SUISA stammt. In dieser Nachricht wird der Computerbenutzer aufgefordert 75 Franken Mahngebühr zu bezahlen, da sich auf seinem PC scheinbar illegal heruntergeladene Musikstücke („Raubkopien“) befinden